Dr. Michael A. Aigner

Behandlungsraum 2

Empfehlungen nach Zahnentfernungen und Operationen in der Mundhöhle.

Am Tag der Operation nicht rauchen, keinen starken Kaffee oder Alkohol trinken, nicht den Mund spülen.
Essen und Trinken nach 2 Stunden möglich.

Zur Verhinderung einer starken Schwellung äußerliche kalte Umschläge für mindestes 1 bis 2 Tage auflegen.

Um eine Druckerhöhung zu vermeiden, bitte nichts Schweres heben und im Falle eines Schnupfens die Nasenlöcher vorsichtig einzeln säubern.

Ab dem folgenden Tag nach der Operation täglich mehrmals lauwarme Mundspülungen mit Kamillenzusatz oder Chlorhexidin durchführen, vorsichtiges Zähneputzen ist erlaubt.

Bei Nachblutungen auf ein sauberes Taschentuch oder Zellstoff aufbeißen.

Bei Nähten erfolgt die Entfernung nach ca. 10 Tagen.

Nehmen Sie die Ihnen verordneten Medikamente genau nach Anweisung ein und kommen Sie zu den vereinbarten Nachkontrollen.